Schnee in Brüssel

Brüssel I
Jumper: Romwe / Beanie: Gossengold / Shorts: Urban Outfitters (SALE!) / Stiefel: vor 2 Jahren bei Deichman gekauft

Letzte Woche war ich, wie ich euch ja schon erzählt habe, bei meiner Freundin in Brüssel. Es war einfach wunderschön und obwohl es super kalt war, waren wir fast den ganzen Tag draußen- sind spazieren gegangen, waren shoppen und haben gut gegessen. Kurzum: ein rundum gelungenes Wochenende! Umso schwerer fiel es mir dann, mich am Montag zu verabschieden. Die Fotos sind beim „Sonntagsspaziergang“ entstanden und ich finde, meine Freundin hat echt einen guten Job gemacht ;) Danke noch mal! Die anderen Fotos bzw. Impressionen gibt es bald in einem neuen Post.

I visited my friend in Brussels last weekend. It was extremely cold but nevertheless we went out, went shopping and ate a lot of good things. The perfect weekend! It was her who took the grea pictures. Big thanks for that!

Brüssel II

Brüssel VI

Brüssel V

Brüssel III

Brüssel IV

Advertisements

Blazer Chic

Januar-26

Blazer: Vero Moda / Pulli: Vero Moda / Shorts: Urban Outfitters / Strumpfhose: Stradivarius / Kette: H&M / Ohrringe: SIX / Boots: H&M

Letzte Woche habe ich meine Freundin in Bochum besucht und wir sind ganz spontan in die Stadt gefahren – mein armer armer Geldbeutel. Der Sale ist schon echt verlockend, ich kann einfach nicht widerstehen. Ich habe mich so in den schwarzen Blazer verliebt, dass er direkt in meinen Kleiderschrank wandern musste. Und ich finde mit dieser wunderschönen Kette, die mein lieber Freund mir geschenkt hat, sieht er einfach perfekt aus. Jetzt ist aber erst mal Schluss! Habe mir vorgenommen, mir im Februar ein Geldlimit für Klamotten zu setzen. Mal sehen wie das funktioniert ;)

I visited my friend in Bochum last week and we went shopping – oooooh, my poor poor purse. But I just fell in love with this beautiful blazer which I love even more in combination with the necklace my boyfriend had bought me. So, for now the shopping has to be limited – a very ambitious project ;)

Januar-21

Januar-22

Januar-27

Januar-29

Januar-30

Januar-31

Filles à Papa

Filles à Papa I

Filles à Papa II

Filles à Papa III

Filles à Papa IV

Filles à Papa V

Photography: Gregory Derkenne / gefunden auf Clik clk / Page und Shop: Filles à Papa

Ich versuche heute schon die ganze Zeit die kalte, winterliche Stimmung aus meinem Kopf zu verbannen. Das bedeutet für mich, sich vor den Computer zu setzen und schöne Fotos im Netz zu finden, die einen den Winter vergessen lassen. Heute bin ich auf das belgische Label Filles à Papa gestoßen, das 2009 von zwei Schwestern (Sarah und Carol) ins Leben gerufen wurde. Die ausgefallene Mode – eine Mischung aus Rock, Punk und Einflüssen der 70er-Jahre – und die tollen Fotos dazu, haben mich echt begeistert und den Winter für einen Moment vergessen lassen. Davon ganz abgesehen, finde ich den Namen einfach nur super cool. Wie findet ihrs?

Einstimmung

So, jetzt gibts auch mal endlich wieder ein wenig Musik auf die Ohren. Das tolle Lied hat mir meine Freundin gezeigt und wenn ich es höre muss ich immer an sie denken. Gleizeitig kommt beim Hören unglaubliche Vorfreude auf das Wochenende auf. Denn da werde ich besagte Seelenverwandte ein zweites Mal in Brüssel besuchen. Ich freue mich schon riesig und ihr könnt euch auch auf ein paar vernünftige Fotos aus der belgischen Hauptstadt freuen (nicht nur Instashit).

And finally I managed to post new music inspiration: My best friend showed me this song. I always have to think of her by hearing it. I’m really looking forward to visiting her this week-end for the second time in Brussels.

Gewinner der Schal-Wahl

BildSchal: Urban Outfitters / Hemd: Pull & Bear / Kragenbrosche: I am / Armband: Urban Outfitters / Beanie: Urban Outfitters / Schuhe: vor 2 Jahren gekauft (weiß nicht mehr wo) / Beutel: American Apparel

Vielleicht könnt ihr euch ja noch erinnern: Vor 2 Monaten war ich auf der Suche nach dem perfekten Schal für den Winter. Da dieser aber nie wirklich kam, habe ich den Kauf des von mir favorisierten vierten Schals von Urban Outfitters immer wieder hinausgeschoben. Ich hatte ihn bereits in Brüssel gesehen und die Qualität hat mich dort wirklich überzeugt. Nicht nur die Farben sind wunderschön und perfekt, um dem Winter (der nun auch mal da ist) ein wenig Farbe zu verleihen, sondern auch der Stoff ist sehr weich und was am wichtigsten ist: Er kratzt nicht. Grund genug, um ihn mit meinem Lieblingshemd im Schrank zu kombinieren. Das Beste ist aber, dass ich den Schal im SALE erstanden habe. Er hat also anstatt der üblichen 21€ nur 6€ gekostet. Es lebe der Winter-SALE!

I’m not quite sure whether you remember my post in November where I searched for the perfect scarf to survive winter (who never really came up). I discovered the scarf which I’ve prefered (the fourth from Urban Putfitters) in Winter Sale for just €6. I love Winter SALE!

BildBild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Endlich

Ich habe echt lange nichts von mir hören lassen. War alles in letzter Zeit ziemlich stressig mit dem Umzug (wieder zurück nach KÖLN!) und dem „Wieder-Einleben“ etc. Aber jetzt bin ich wieder da und werde auch wieder aktiver bloggen. Ich hoffe, ihr hattet alle ein tolles Weihnachten und einen super Start ins neue Jahr. Jetzt zeige ich euch erst mal ein ganz tolles Beauty-Produkt, das ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe (anders hätte ich es mir auch nicht leisten können ;)):

Schwarzkopf Bonacure

Sicher habt ihr im Winter auch immer mit elektrischen Haaren zu kämpfen!? Mich nervt es vor allem beim Shoppen – wenn es draußen kalt ist (was ja im Moment zum Glück nicht der Fall ist) und man beim Betreten der Geschäfte einen halben Hitzschlag bekommt, werden auch meine Haare, vor allem beim Anprobieren von Knitwear, total strapaziert und was noch viel schlimmer ist: elektrisch! Als ich meine Friseuse fragte, wie man das denn ändern kann, hat sie mir das Bonacure Oil Miracle von Schwarzkopf empfohlen. Zwar war mir die kleine Flasche für 25€ etwas zu teuer, aber es war ja bald Weihnachten und mir wurde versichert, dass man mit diesem Wunder-Haaröl sehr lange auskommt. Das Bonacure Haaröl sorgt für echt schönen Glanz, ohne dass die Haare fettig aussehen und ist ganz leicht anzuwenden: Einfach die gewünschte Menge (ein kleiner Tropfen reicht aus) in das handtuchtrockene Haar einarbeiten et voilà. Das Öl gibt den Haaren Glanz und sagt Adieu zu elektrischen Haaren. Also falls euer Geburtstag bevorsteht oder euer Freund mal spendabel ist, kann ich euch dieses Haarprodukt sehr empfehlen. Ach ja, bald gibt es auch wieder Outfit-Fotos von mir und eine tolle DIY-Anleitung für Schmuck wie aus Kinderzeiten (habt ihr vielleicht auch schon bei Instagram gesehen @Danny_Adorage – schaut mal vorbei).